DIE AUSBILDUNG FINDET IN 3 BLÖCKEN STATT

Betriebliche Ausbildung

1. Allgemeines

Ausbildungsbeginn: 01. August
Dauer: 3 Jahre

2. Ausbildungszeit

Sommer 41 Stunden Winter 38 Stunden
Montag bis Donnerstag 06:30 - 16:00 Uhr 06:30 - 15:30 Uhr
Freitag 06:30 - 14:30 Uhr 06:30 - 13:30 Uhr
- einschl. Frühstücks- und Mittagspause -

3. Arbeitsschutz- und Berufskleidung

Wird vom Ausbildungsbetrieb zur Verfügung gestellt

4. Ausbildungsvergütung

Laut Tarifvertrag beträgt die Ausbildungsvergütung derzeit Brutto:

im 1. Ausbildungsjahr 805,00 € / Monat
im 2. Ausbildungsjahr 1.00,00 € / Monat
im 3. Ausbildungsjahr 1.210,00 € / Monat

5. Urlaub

Der Urlaub beträgt für gewerbliche Auszubildende 30 Arbeitstage und kann während der betrieblichen Ausbildungsphasen eingelöst werden.

Überbetriebliche Ausbildung – Bau Bildung Sachsen e.V.

1. Ausbildungsorte

ÜAZ Dresden
Neuländer Straße 29
01129 Dresden
Außenstelle Pirna
Hugo-Küttner-Straße 5
01796 Pirna

2. Werkzeuge

Während der gesamten Ausbildung im Überbetrieblichen Ausbildungszentrum wird das Werkzeug durch das ÜAZ Dresden zur Verfügung gestellt.

3. Internatsunterbringung

  • Kostenfreie Unterbringung in 2-Bett-Zimmern mit Dusche + WC
  • Vollverpflegung im Internat möglich
  • pädagogische Betreuung, Nachtaufsicht und organisierte Freizeitgestaltung
  • Anreise in der Regel vor Beginn der Ausbildungswoche am Sonntag ab 19:00 Uhr möglich

4. Zusatzqualifikationen während der Ausbildung möglich für:

  • Gabelstapler
  • Minibagger, Hydraulikbagger
  • Maschinenkurs für handgeführte Kleinmaschinen

‍Berufsschule

1. Anschriften

  • für Beton- und Stahlbetonbauer (m/w/d)
    BSZ Bau und Technik Dresden
    Güntzstraße 3
    01069 Dresden
  • für Maurer (m/w/d)
    Berufliches Schulzentrum für Technik und Wirtschaft Pirna
    Pillnitzer Straße 13
    01796 Pirna

2. Internatsunterbringung

  • Keine Unterbringung während der Berufsschulzeit